Alex' Fiat X1/9-Seite
Alex' Fiat X1/9-Seite


Mein X1/9 von Januar 1973 mit der Fahrgestellnummer 344


Fahrgestellnummer und Typenplakette



Bilder vom dem Tag, als ich das Auto gekauft habe:








Als erstes habe ich mal passende CD58-Felgen montiert, da die vorhandenen, viel zu breiten Felgen am Stoßdämpfer geschliffen haben.






Der Innenraum: Rückwand in sehr gutem Zustand, Sitzflächen aufgerissen, Türverkleidungen nicht original - habe ich allerdings in der Zwischenzeit schon bekommen können.

















Der Teppich ist ziemlich verblichen, er hat aber keine Risse. Ich hoffe, ihn neu einfärben zu können.

 Der Motorraum: Die Stehwand zum hinteren Kofferraum ist großflächig durchgerostet. Der Motor selber ist fest, 3. Zylinder festgerostet. Genauso Ventile und Ventilsitze, hier ist nur noch ein Klumpen Rost vorhanden - ein anderer A/a-Serie-Motor ist schon vorhanden.





In vielen Details unterscheiden sich A/a-Serie Wagen von späteren Bauserien, wie z.B. hier zu sehen 3 Bremsflüssigkeitsbehälter, das BERTONE-Emblem am Targabügel oder die eckicke Targabügel-Chromleiste.






















(c) 2018 by Alexander Kartschall